Mein Stockholm – Part 2

Mittwoch, Oktober 23, 2013 1 Permalink 0

Hallo Ihr Lieben,

weiter geht’s mit meinen Tipps für Stockholm. Heute geht es um das Freilichtmuseum Skansen. Da kann man sich vorstellen wie einen riesigen Park mit alten schwedischen Häusern, Tieren und kleines Cafés und Restaurants. Wir haben uns dort fast den ganzen Tag aufgehalten und uns den kalten Wind um die Nase wehen lassen. Total spannend war das kleine Dorf, in dem traditionell schwedische Handwerkskunst gezeigt wurde. Die Angestellten im Skansen tragen übrigens Kostüme aus der jeweiligen Zeit, aus der ihre Häuser kamen.

erdbeerwald_skansen_2

erdbeerwald_skansen_4

erdbeerwald_skansen

erdbeerwald_skansen_3

erdbeerwald_skansen_5

erdbeerwald_skansen_1

Eine besonders schöne Begegnung hatte ich übrigens mit diesem kleinen Eichhörnchen, das völlig unerschrocken an die Menschen heranging. Total verzaubert von dem kleinen Wesen sagte ich: Komm, ich bin ein Baum! … und zack kletterte es mein Bein hinauf. Unglaublich, aber wahr! 

erdbeerwald_squirrel

Nach dem Skansen gab es dann noch eine kleine Stärkung mit dem besten Schokokuchen der Welt. Den Geheimtipp habe ich von einer Freundin bekommen. Und es hat sich gelohnt! Das Café chokladkoppen liegt in der Altstadt Stockholms.

erdbeerwald_chokladkoppen

Alles Liebe

Eure Sarah

1 Comment
  • Minza will Sommer
    Oktober 23, 2013

    Wunderschöne Fotos!
    Jetzt: Stockholm- + Schokokuchenlust!
    Liebe Grüße :) Minza

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


european roulette