Erdbeerwald´s Hochzeitswoche – mit dem Hochzeitshaus MAISON MARIÈE und einem tollen Give Away

Samstag, Juli 20, 2013 5 Permalink 0

Hallo Ihr Lieben,

hochzeitsplanung-ausstellung-maison-mariee

kennt ihr schon die MAISON MARIÈE? Wenn ich das Hochzeitshaus vor unserer Hochzeit gekannt hätte, wäre Benny und mir sicherlich einiges an Stress während unserer Hochzeitsplanung erspart geblieben. Denn in der MAISON MARIÈE bekommen angehende Brautpaare eine ganz tolle und individuelle Hochzeitsberatung. Ich habe das Hochzeitshaus auf der Buchparty von Stefanie Luxat´s Buch „Einfach Heiraten“, in dem wir mit unserer Hochzeit ja auch vertreten sind (siehe hier), kennengelernt und mich gleich in das tolle Konzept  verliebt, das die liebe Christina und Kathrin dort anbieten. Ich habe ein kleines Interview mit den beiden geführt und für Euch gibt es ein tolles Give Away am Ende dieses Posts zu gewinnen!

erdbeerwald_Görling+Jovy

Wie seid ihr auf die Idee zum Hochzeitshaus gekommen? Und welche Art von Beratung erwartet die Paare, die zu euch kommen?

Bei meiner eigenen Hochzeit vor 5 Jahren habe ich genau so etwas wie die MAISON MARIÉE gesucht. Ich hatte tausend Fragen, wenig Zeit, einen hohen Anspruch und ich habe Dinge abseits des Standard gesucht. Dabei fiel mir auf, dass die Suche nach Dienstleistern und Produkten einfach extrem zeitaufwändig und kompliziert war. Und, darüber hinaus, ja auch ein hoch emotionales Thema- denn, man hat schließlich nur einen Versuch und alles soll perfekt werden! Auf den klassischen Messen bin ich überhaupt nicht fündig geworden und die ständige Internetrecherche fand ich mit der Zeit frustrierend. Der Gedanke einen klassischen Hochzeitsplaner zu buchen war dann in der Konsequenz mal in meinem Kopf- klar, aber ehrlich- ich wollte UNSERE Hochzeit, das persönlichste Fest überhaupt, nicht komplett in fremde Hände geben. Und da dachte ich mir: warum bitte gibt es denn eigentlich kein Haus, das das ganze Jahr geöffnet hat, in dem sich stilvolle, verlässliche und besondere Dienstleister und Produkte versammeln- quasi ein „Pinterest zum rein gehen, anfassen und erleben“. Und darüber hinaus dachte ich: es gibt doch inzwischen für alles „Beratungsstellen“. Warum gibt es denn keine für Hochzeiten? Jemand zu dem ich gehen kann, dem ich meine tausend Fragen stelle und der darauf qualifizierte Antworten weiß!

So ist das Hochzeitshaus MAISON MARIÉE entstanden! Paare finden bei uns auf über 500 qm nun nicht nur Locations, Floristen, Musiker und DJs, Zeltbauer, Caterer -kurz, einfach ALLES was sie für Ihre Hochzeit brauchen, sondern sie werden darüber hinaus beraten. Die Paare kommen zu uns und haben für die Zeit im Haus Ihre eigene Planerin an der Seite, die alle Fragen beantworten, Herausforderungen lösen und unfassbar viele Ideen und Inspirationen geben kann.

Ganz wichtig: das Prinzip der MAISON MARIÉE- Jedes Paar ist individuell und hat andere Wünsche und Bedürfnisse- somit erhält auch jedes Paar genau so viel oder so wenig Beratung wie es braucht. Ob nur ein Besuch zur Inspiration und um einige Fragen zu stellen, viele Besuche mit intensiveren Gesprächen, Teilplanungen oder im Endeffekt auch die Übernahme der Planung von ganzen Hochzeiten. Es bleibt jedem Paar selbst überlassen wie weit wir helfen sollen und dürfen. Wir sind da. Das ganze Jahr über. Und was genau sie in Anspruch nehmen, entscheiden die Paare.

Einige meiner Leser kommen ja auch aus dem nicht-Hamburger-Raum. Plant ihr mit eurem Konzept auch in andere Städte zu gehen?

Unbedingt! Wir sind Nordlichter und deshalb haben wir das erste Haus in Hamburg eröffnet. Aber: das Konzept bleibt nicht regional!
Wir planen Eröffnungen in München, Düsseldorf und Frankfurt. Im Franchise System! Bewerbungen sind also jederzeit willkommen.

Was macht euch an der Hochzeitsberatung und Arbeit mit den Brautpaaren besonders Spaß?

Zwei Dinge.

Die unfassbare Freude und sogar Dankbarkeit mit denen die Brautpaare die MAISON MARIÉE verlassen. Das ist für uns immer wieder bewegend. Gerade gestern war wieder ein Paar hier, die vor den Toren Hamburgs gefeiert haben und NUR um nocheinmal danke zu sagen nach Hamburg zu uns gekommen sind.

Und

Das jedes Brautpaar so unterschiedlich ist! Es ist so unfassbar spannend denn keins der hunderten von Paaren die bei uns waren, haben auch nur im Ansatz ähnliche Hochzeiten gefeiert.
Alle haben unterschiedliche Wünsche, Prioritäten und Hintergründe. Und es ist wirklich immer wieder schön Teil von dieser spannenden und emotionalen Vorbereitungszeit sein zu dürfen.

Was empfehlt ihr Brautpaaren. Wie lange vorher sollten sie mit der Planung anfangen?

Wer entspannt und stressfrei planen möchte ( und vor allem auch Zeit haben will, um sich und seine Wünsche zu sortieren): 1 Jahr vorher

Was sind eure Lieblingshochzeitstrends? Und gibt es irgendetwas, dass aus eurer Sicht auf keiner Hochzeit fehlen sollte? 

Die Hochzeiten werden einfach immer detailverliebter und auch entspannter. Vintage und Bohemian Themen sind extrem beliebt und ich höre von unseren Paaren immer mehr den Satz: „Wir wollen es feierlich, aber entspannt und es genießen können!“ Das finde ich einen tollen Trend 😉

Ich liebe es ausserdem wenn Brautpaare ganz persönliche Dinge bei Ihrer Hochzeit mit einbringen, gerne auch Sachen „mit einem Augenzwinkern“. So haben wir z.B. einem Paar, dass sich in einem Steakhouse kennen gelernt hat und die bei Freunden für deren Grill-Lust äußerst bekannt sind, die Idee gegeben um deren sehr klassische Letterpress Einladung ein „Rollbraten-Band“ zu binden und den Gästen als Gastgeschenk einen Grillstempel zu schenken. Das kam super an und alle waren begeistert! Und das sollte auf einer Hochzeit meines Erachtens nicht fehlen: die Persönlichkeit des Paares! Die Gäste und auch das Paar sollten sich extrem wohl fühlen und sich nicht wegen irgendwelcher Konventionen verbiegen.
Wow, vielen Dank für die tollen Antworten und Inspirationen, Ihr Zwei. Also, wie oben schon gesagt: Ich finde das Konzept der MAISON MARIÈE so verdammt gut und hätte es mir tatsächlich so sehr für meine eigene Hochzeit gewünscht. Also Mädels und Jungs, hinterlasst mir doch einfach bis zum 7. August einen Kommentar, was für eine Art von Hochzeit ihr plant (ich bin ja schließlich auch ein wenig neugierig) und schon habt ihr die Chance einen MAISON MARIÈE Beratungsgutschein für zwei Personen in Höhe von 45 €  zu gewinnen. Der Gewinner wird wie immer ausgelost. 

Ich überlege derweil dann doch ganz stark, ob ich nicht in einer anderen Stadt das Franchise-Konzept der MAISON MARIÈE in Anspruch nehme (argh…wenn ich doch nicht so zufrieden mit Job und Umgebung wäre).

Ich wünsche Euch ein ganz tolles Wochenende! Morgen gibt es dann noch den Abschlusspost zu meiner Hochzeitswoche! 

Alles Liebe

Eure Sarah

5 Comments
  • mrs.mandel
    Juli 20, 2013

    Toller Post! Das Haus ist wirklich super und auch wenn ich es schon kannte, ist es dein Beitrag echt toll geworden und vor allem den Teil mit der Bewerbung…haha da kommt man kurzzeitig auf die Idee sein Studium zu schmeißen 😉

    Da ich ja jetzt schon verhreiratet bin, mache ich natürlich nicht beim Gewinnspiel mit und drücke allen anderen die Daumen, dass ist ein toller Preis.

    Liebe Grüße
    Christin

  • Katja
    Juli 21, 2013

    ha, ich plane ja eigentlich gar nicht konkret, weil wir noch nicht heiraten. aber – wie wir mädels so sind – ich habe bereits seit einigen jahren die perfekte hochzeit im kopf!

    meine perfekte hochzeit findet draußen statt, in den abendstunden, mit ganz viel laternen und lichterketten in den bäumen. es gibt ein zelt, das wir aber hoffentlich gar nicht brauchen, ein bisschen wie ein großes tipi. dann ganz viel natur.
    alles ein wenig wie ein feenland, mit holzscheiben, die zu kuchenständern umfunktioniert sind, blumen im haar und eben einer abendlichen trauung von einem freien prediger. viel spitze wird im spiel sein, und wiesenblumen. hach!

    nur ein kurzer einblick in das perfekte hochzeitsbild in meinem kopf :)

    alles liebe!

    katja

  • greta's drawer
    Juli 21, 2013

    Perfect timing – ich bin seit ein paar Wochen verlobt! :)

    Wir planen gerade unsere Vintage-meets-hippy-meets-Italianstyle! <3

    xxx Greta

    gretasdrawer.com

  • Jenny
    Juli 22, 2013

    Ich wusste auch gar nicht, dass es sowas gibt. Wir haben uns im letzten (und vorletzten) Jahr auch durch sämtliche Messen und Internetseiten gekämpft, bis wir alles für unsere romantische, ländliche und entspannte Hochzeit im Landkreis Oldenburg so zusammen hatten, wie wir es uns gewünscht hatten.
    Wenn ich den Gutschein gewinnen sollte, würde ich ihn meiner Schwester schenken, der die ganze Planung noch bevor steht. Bei denen ist bisher eine lässige aber doch auch feierlich und rockige Gartenhochzeit angedacht. Abwarten 😉

  • Daniella
    Juli 23, 2013

    wow, dass ist echt ein super tolles Konzept ! hammer
    „leider“ heiraten wir schon bald und hätten sowas sicher auch gebrauchen können
    jetzt steht aber schon alles und wir hoffen auch die letzten Kleinigkeiten kriegen wir hin.
    Und ich würde sowas auch sofort machen ! ist ne überlegung wert.
    also – ich nehme NICHT an der Verlosung teil – da wir ja bald heiraten. aber wollte einfach nen Kommentar hinterlassen weil ich die Idee echt super finde 😉
    grüßle Dani

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


european roulette